Avocados gefüllt mit Garnelen

Dieses Rezept für gefüllte Avocados ist einfach, gesund und für jeden geeignet. Ein komplettes Rezept, das jeden Tag zu etwas Besonderem macht.

Der milde Geschmack der Avocados passt perfekt zu der Frische der Tomaten und Garnelen.

Aguacates rellenos 3 Aguacates rellenos 4 Aguacates rellenos 2

Zutaten

  • 4 Avocados von Exotic Fruit Box
  • 150gr geschälte Garnelen
  • 2 Tomaten
  • Natives Olivenöl extra
  • Limequats oder Limetten
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • ein paar Zweige frischer Koriander

Zubereitung

  1. Mit Hilfe eines Messers die Avocados halbieren und den Kern entfernen.
  1. Die Avocados mit Hilfe eines Löffels auslöffeln. Die Hälften aufbewahren und das Fruchtfleisch in Quadrate schneiden. In einer Schüssel mit ein paar Tropfen Limequat- oder Limettensaft aufbewahren.
  1. Die Tomaten waschen und schälen. In kleine Quadrate schneiden, Samen entfernen und zur Seite legen.
  1. Danach eine große Schüssel mit Eis oder Eiswasser vorbereiten. In einen Topf Wasser erhitzen. Sobald es kocht, eine Prise Salz und die Garnelen hinzufügen. Einige Minuten kochen lassen, bis die Garnelen gar sind. Die Garnelen abseihen und ins Eiswasser geben. Dadurch wird das Kochen angehalten und die Garnelen behalten ihre Textur. Nach dem Erkalten das Wasser abseihen und die Garnelen auf einem Teller aufbewahren.
  1. Tomaten und gekochten Garnelen der Avocado hinzugeben. Mit Olivenöl und ein paar Tropfen Limequat oder Limettensaft anrichten. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.
  1. Mit Hilfe eines Löffels die Avocadohälften füllen zu guter Letzt einen Zweig frischen Koriander drauflegen

Tipps

Wenn ihr die Avocados mit ein paar Tropfen Limetten- oder Zitronensaft konserviert, wird die Avocado nicht oxidieren und sie bleibt in einer schönen Farbe.