Salat mit Granatapfel, Spinat und Hühnchen

Salat mit Granatapfel, Spinat und Hühnchen

Für jene Tage, an denen ihr nicht viel Zeit in der Küche verbringen möchtet, ist dieser Spinat-, Hühnchen- und Granatapfelsalat eine sichere Wahl.

Der Granatapfel ist eine der charakteristischen Früchte des Herbstes. Es ist Zeit, diese Superfrucht in unsere Gerichte zu integrieren, um alle ihre Nährstoffe zu nutzen und von ihrer großen antioxidativen Kraft zu profitieren

Der Granatapfel ist aufgrund seiner Farbe und seines Geschmacks eine Zutat, die viele Salate verbessern kann. Ein Beispiel ist dieser herrlich frische Salat mit Spinat, Hühnchen und als Hauptzutat: der Granatapfel. Seine Kalorienaufnahme, durchschnittlich 234 Kalorien pro Granatapfel, und die kaum vorhandene Fettmenge von 0,10 Gramm machen es zu einer idealen Frucht für unseren Körper. Es hilft bei der Verdauung, wirkt sehr harntreibend, hilft Herzkrankheiten vorzubeugen, hält das Herz-Kreislauf-System aufrecht, verlangsamt das Altern und trägt zur Erhaltung einer gesunden Haut bei.

ensalada granada espinacas pollo

Die intensiv grüne Farbe von Spinat zeigt an, dass sie Provitamin A und vor allem eine gute Menge an Folsäure (aus der Gruppe von Vitamin B) enthält, welche für die Bildung von genetischem Material relevant sind. Spinat ist ohne Zweifel ein Superfood, das mit Tonnen von Nährstoffen in einem kalorienarmen Lebensmittelprodukt beladen ist. Dieses charakteristische tiefe Grün ist wichtig für Haut und Haar und liefert Eiweiß, Eisen, Vitamine und Mineralien. Bei der Auswahl von Granatäpfeln empfehlen wir euch, sich diejenigen anzusehen, die eine helle Außenschale mit braunen Farbtönen haben, um so die leckersten Früchte zu Hause zu genießen.

Beide Zutaten, Granatapfel und Spinat, kombiniert mit dem Proteinbeitrag des Huhns, tragen zu einer sehr ausgewogenen und gesunden Ernährung bei. Eine perfekte Mischung, für die euer Körper dankbar sein wird. Und wer weiß, vielleicht wird dieser originelle Salat schnell zu einem eurer Lieblingsrezepte. 

Wir werden die Zutaten, aus denen dieses Gericht besteht, mit einer hausgemachten Vinaigrette verfeinern. In etwas mehr als 10 Minuten habt ihr einen einfachen, reichhaltigen, sehr nahrhaften Salat mit großer antioxidativer Kraft, der sowohl zum Mittag- als auch zum leichten Abendessen verwendet werden kann.

Zutaten

  • 1 Hühnerbrust
  • frischer Spinat
  • Granatapfel von Exotic Fruit Box
  • 150gr Pecorino-Käse (Schafskäse)
  • Schwarzer Pfeffer
  • Salz
  • Natives Olivenöl extra
  • Essig
  • Honig

Zubereitung

Für den Salat:

  • Zunächst grillen wir die Hühnerbrust mit etwas Öl an. Nach Geschmack würzen und auf beiden Seiten gut garen. Danach in kleine Würfel schneiden und auf einen Teller legen.
  • Sobald dies erledigt ist, können wir die Samen aus dem Granatapfel nehmen und sie zusammen mit dem Spinat, den wir zuvor gewaschen und getrocknet haben, in eine Schüssel geben.
  • Das gehackte Huhn in die Schüssel geben und alle Zutaten entfernen, die wir bisher gemischt haben.
  • Den ebenfalls gewürfelten Pecorino-Käse hinzufügen.

Für die Vinaigrette:

Nun fehlt nur noch die Vinaigrette, die wir mit 60 Gramm nativem Olivenöl extra, 15 Gramm mildem Essig, einem Teelöffel Honig, frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer und Salz zubereiten.

Sobald alles gemischt ist, kann die Mischung dem Salat zugegeben werden.

La receta fue escrita por Alejandro el , clasificada en Recetas y está etiquetada como: