Granatapfel

Lernen Sie den Granatapfel kennen, mit all seinen Eigenschaften, Wohltaten, die verschiedenen Sorten, sowie Rezepte, Aufbewahrung und Konsum. Alles über den Granatapfel

Lernen Sie den Granatapfel kennen

Der Granatapfel ist eine saftige Frucht mit einer dicken, festen Schale in einem goldenen/orangen Ton. Das Innere ist durch eine weiße Membran in verschiedenen Kammern eingeteilt. Jede Kammer enthält eine große Menge an Samen, die individuell mit einer rot-pinken Substanz, die saftig und erfrischend ist und einen süß-sauren Geschmack enthält. 

Der Granatapfelbaum can bis zu 4 m hoch wachsen und produziert Früchte mit prismatischen, unebenen Samen. Im Altertum wurden die strahlenden Blumen des Baumes als ein Symbol von Liebe betrachtet, während die Frucht selbst ein Zeichen von Fruchtbarkeit ist. 

Propiedades de la granada

Wie man den Granatapfel konsumiert und aufbewahrt

Der Granatapfel ist eine Frucht, die geerntet wird, bevor sie komplett gereift ist. Durch die dicke Schale hält sie den Transport stand und es ist möglich die Frucht über Monate zu lagern.

Granatäpfel können bei Zimmertemperatur gelagert werden, sollte man sie direkt konsumieren wollen. Falls nicht, kann sie im Kühlschrank für mindestens 3 Wochen aufbewahrt werden (es ist ebenfalls möglich die einzelnen entnommenen Samen einzufrieren). Im Moment des Erwerbs eines Granatapfels, sollte man diejenigen auswählen, die eine gute Größe und ein hohes Gewicht haben; die Farbe sollte lebendig mit bräunlichen Nuancen sein. Diejenigen Früchte, die runzelig erscheinen, eine weiße oder entfärbte Schale mit Rissen haben, sind das Ergebnis einer zu späten Ernte.

Wie schneidet man einen Granatapfel auf?

Um die Samen ohne Schaden aus der Frucht zu ziehen, schneidet man zuerst den oberen Ansatz der Frucht und danach entlang der weißen Membrankammern. Die Samen lösen sich fast automatisch mit nur etwas Druck. Die weiße Membran sollte komplett entfernt werden, da sie einen bitteren Geschmack hat.

Ernährungseigenschaften des Granatapfels

NÄHRWERTE DES GRANATAPFELS FÜR JE 100 GR.
WASSER 80,63%
KALORIEN 77,16 Kcal.
PROTEINE 0,60 gr.
FETT 0,60 gr.
KOHLENHYDRATE 15,90 gr.
BALLASTSTOFFE 2,26 gr.
KALZIUM 8,00 mg.
EISEN 0,50 mg.
PHOSPHOR 17,00 mg.
MAGNESIUM 3,00 mg.
KALIUM 238,00 mg.
VITAMIN A 60,70 ug.
VITAMIN C 7,00 mg.
VITAMIN B3 0,30 mg.

Gesundheitliche Vorteile des Granatapfels

Die gesunden Eigenschaften des Granatapfels sind vielfältig und reichen von Vorbeugung von Krebs, kardiovaskuläre oder orale Erkrankungen, Alzheimer, über Entzündungen, Hauterkankungen, Fettleibigkeit bis hin zu Erektionsstörung und Durchfall. 

  • Granatäpfel sind ein ideales Schlankheitsmittel und besonders empfehlenswert für Diabetiker, da die Frucht einen niedrigen Gehalt an Kalorien und Kohlenhydrate haben.
  • Die Frucht enthält das pflanzliche Gerbstoff Tannin, was eine adstrigierende und entzündungshemmende Wirkung auf die Schleimhaut im Verdauungstrakt hat. 
  • Der Konsum wird besonders Menschen mit Durchfall, Kolik, Flatulenz und einem empfindlichen Magen empfohlen. 
  • Die Zitronensäure steuert der Exkretion in der Harnsäure bei, was besonders bei Hyperuikämie, Gicht oder Nierensteine zum Vorteil ist. 
  • Granatäpfel enthalten das sekundäre Pflanzenstoff Flavonoid und Pflanzenpigmente , die das Risiko von Herz- und Gefäßkrankheiten und Krebs reduzieren. 
  • Besonders Menschen mit hohem Blutdruck oder jeglichen Herz- oder Blutgefäßerkrankungen können viel Nutzen aus Granatäpfel ziehen, da sie reich an Kalium sind und wenig Natrium enthalten. 
  • Der Extrakt der Haut enthalten viel Ellagsäure und Punicalagin, was bei Behandlungen von Dickdarmkrebs gut ist.

Granatapfel-Sorten

 

  • Granatapfel Mollar de Elche: eine mittelgroße Frucht mit süßen, essbaren Samen, die kaum wahrgenommen werden können. Die Schale ist rot-gelb, während das Innere eher einen blasses Rot hat. Das maximale Gewicht beträgt etwa 400 gr. 
  • Granatapfel Valenciana: ebenfalls von mittlerer Größe mit einem süßen Geschmack. Außen ist das rosa sehr intensiv, innen eher leicht rosa. Diese Sorte wird in der Frühphase des Reifeprozesses geerntet. Sie wiegt ca. 400 gr. 
  • Granatapfel Wonderful: diese Sorte ist die weltweit am meisten kultivierte Sorte. Die Früchte können mittelgroß bis sehr groß werden, mit essbaren, süß-sauren Samen. Die Außen- sowie Innenseite sind intensiv rot. Diese Sorte kann bis zu 800 gr schwer werden. 

Weitere Sorten: Blanca, Tendral, Smith, Emek, Acco, Kamel, Paper Shell, etc.

Interessante Fakten über den Granatapfel

  • Granatäpfel waren eine Inspiration für die jüdische Kultur (z.B. um Kronen zu designen).
  • Handgranaten haben ihren Namen der Frucht zu verdanken, da sie sehr ähnlich in Form und Größe sind (Einschließlich der Splitter, welche den Samen ähneln).
  • Im spanischen Wappen ist ein Granatapfel verzeichnet und ist somit das einzige Land, das diese Frucht im Wappen verewigt hat. 
  • Der Granatapfel wurde in vielen antiken Schriften als eine heilige Frucht gepriesen (z.B. Bibel, Tora, Talmud). Sie steht für Fruchtbarkeit, Wohlstand und Glück. Bereits die ägyptischen und griechischen Kulturen haben die Frucht in diversen Zeremonien, Künsten oder Mythologien genutzt. Der Granatapfel war ebenfalls das persönliche Wappen des römischen Eroberers Maximus.

FRUTA FUERA DE TEMPORADA

Wir können über unseren Newsletter informieren, sobald er verfügbar ist.

Abonnieren

Ich akzeptiere die gesetzlichen Bestimmungen und Bedingungen