Die Mispel: reich an Ballaststoffen und gut gegen Toxine

Die Mispel ist eine ballaststoffreiche Frucht mit einer hohen harntreibenden Kraft, die neben Vitaminen und Mineralstoffen auch zur Beseitigung von Toxinen beiträgt.

Die Mispel ist ein Exot mit hohen Mengen an löslichen Ballaststoffen, die es ihr ermöglicht, eine größere Menge an Toxinen zu eliminieren und den Cholesterinspiegel zu senken. Sie ist reich an verschiedenen Arten von Vitaminen und dank des Beitrags an Carotinen und Beta-Carotinen die perfekte Verbündete, um eine gesunde, strahlende Haut zu erhalten.

Die Mispel hat einen sehr niedrigen Kaloriengehalt und besteht aus Kohlenhydraten, was zur Bekämpfung von Verstopfung und zur Senkung des Cholesterinspiegels beiträgt. Ihre hohe Wassermenge erzeugt eine wichtige harntreibende Wirkung und hilft, Toxine besser zu eliminieren. Dies wird besonders empfohlen, wenn jemand unter einem hohen Gehalt an Harnsäure oder an Gicht leiden.

Diese Superfrucht hat einen süßen Geschmack mit einem leicht sauren Touch. Die verschiedenen Arten von Vitaminen (A, B2 und C) sowie Mineralien wie Kalzium, Phosphor und Magnesium stärken den Körper. Darüber hinaus wirkt die Mispel antioxidativ und fördert dank der enthaltenen Beta-Carotine und Carotine Hautfeuchtigkeit.

Fresh raw loquats on the brabch in the countryside

Ihre Ursprünge liegen in China und Japan, wo diese Baumart in den Gärten einen gewissen dekorativen Charakter hatte. Später begann der Export nach Europa und in südamerikanische Länder. Mispeln zeichnen sich durch ihre gelb-orange Farbe aus; die Erntesaison liegt in den ersten warmen Monaten.

l

Wenige Kalorien und eine Vielzahl von originalen Rezepten:

  • Mispelsalat mit Erdbeersauce: Für den Salat braucht ihr nur einen Rucola-Teller mit 100 Gramm Hüttenkäse und vier Mispelnvorzubereiten. Für die Sauce köcheln wir ca. acht Erdbeeren in einer Pfanne mit Essig, Öl und etwas Zucker. Durch den Mixer geben und schon ist die Sauce fertig für den Salat.
  • Eine andere Möglichkeit ist, nach diesem einfachen Verfahren eine köstliche Mispelmarmelade zuzubereiten: Die Mispeln (400 Gramm)  schälen, halbieren und die Samen entfernen. Mit Zitronensaft kochen. Sobald es köchelt, Rohrzucker (200 Gramm) hinzufügen und rühren, bis die Masse etwas dicker wird.

  • Macht euch einen Obstsalat mit euren absoluten Lieblingsfrüchten! Mispeln passen hervorragend zu: Kiwi, Erdbeeren und Orangen. Kombiniert mit einem Joghurt eurer Wahl.

Lasst es euch schmecken!