Schweinecurry mit Mango

Rezept Schweinecurry mit Mango

köstliches Schweinecurry Rezept mit Mango verfeinert: Fotos, Zutaten und Zubereitung

Dieses Gericht schmeckt nach Südostasien: Mango, Schweinefleisch und Koriander, drei so unterschiedliche Zutaten und doch so gut vereint in diesem Gericht, wobei Curry die perfekte Verbindung ist. Herrlich leckeres indisches Essen, dessen Geschmack mit einer unserer köstlichen Südfrüchte aus der Axarquia verfeinert wird: Schweinecurry mit Mango.

Receta Con Cerdo al Curry con Mango

 

Cerdo con mango 5 (1 de 1)

Zutaten

  • 1 kg Schweinefleisch in kleinen Stücken
  • 1 Zwiebel
  • 2 Mangos
  • 200 ml Hähnchenbrühe
  • 100 ml flüssige Sahne oder Kokoscreme
  • Ein Bund Koriander
  • 100 ml Öl zum Braten
  • 1 Esslöffel Currypaste oder Currypulver

Zubereitung

1. Das Fleisch in kleine Stücke hacken. Die Mangos in kleine Würfel schneiden. Zur Seite legen.

2. In einer großen Pfanne die Hälfte des Öls erhitzen und das Fleisch anbraten, dabei darauf achten, dass es gut braun wird. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch aus der Pfanne nehmen und zur Seite legen.

3. In dieselbe Pfanne das restliche Öl geben und die Zwiebeln bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie transparent sind.

4. Currypaste hinzufügen und mischen.

5. Das Fleisch wieder in die Pfanne geben und alles gut vermischen.

6. Die Mangostücke hinzufügen und einrühren.

7. Brühe und Sahne dazugeben und bei Bedarf salzen.

8. Bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten kochen. Mit frisch gehacktem Koriander bestreuen.

9. Sehr heiß servieren, begleitet von weißem Reis und frischen Mangowürfeln.

Tipps

Serviervorschlag: Recetas Con Mango y curry

La receta fue escrita por Nono el , clasificada en Recetas y está etiquetada como: Mango